Mobiles Bezahlen

Bequem, kontaktlos bezahlen mit Ihrem Smartphone

Bezahlen Sie mit Ihrem Smartphone einfach und schnell kontaktlos, unabhängig davon, ob Sie ein Android oder Apple Gerät haben.

Apple Pay

  • Einfach und schnell: In Geschäften dauert jeder Bezahlvorgang nur wenige Sekunden – ohne Unterschrift und PIN-Eingabe. Online und in Apps entfällt die Eingabe der Kartendaten.
  • Sicher: Ihre Kartendaten sind geschützt, weil sie nicht auf Ihrem Gerät gespeichert und bei der Bezahlung mit den Händlern nicht geteilt werden.
  • Kontaktlos: Sie halten einfach Ihr Gerät vor das Lesegerät und ersparen sich die PIN-Eingabe.
  • Alles im Blick: Sie haben in der Apple Wallet App immer den Überblick über Ihre letzten Zahlungen.
  • Kostenlos: Apple Pay ist ein kostenloser Service der Mastercard oder Visa Karte Ihrer BBBank.

So nutzen Sie Apple Pay

Einfach Ihre Mastercard oder Visa Karte hinzufügen

Via Apple-Wallet

  1. Öffnen Sie die Wallet App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Pluszeichen.
  3. Wählen Sie "BBBank" aus.
  4. Halten Sie die Kamera Ihres iPhones über Ihre Karte und folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

Via Banking-App

  1. Öffnen Sie die BBBank-Banking-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf „Apple Pay“.
  3. Klicken Sie bei der gewünschten Karte auf „Zu Apple Wallet hinzufügen“ und folgen Sie den Anweisungen.

 

Nutzbare Karten via Apple Pay

Grundsätzlich ist jeder Visa- oder MasterCard über Apple Pay nutzbar. Wir empfehlen die Nutzung einer DirectCard.

Visa DirectCard - Ihre Karte fürs mobile Bezahlen per Smartphone

Ihre Vorteile

  • Weltweit sind bis zu 36 Verfügungen am Geldautomaten pro Abrechnungsjahr gebührenfrei. Jede weitere Verfügung kostet 1,50 Euro.
  • Die Ausgabe ist ab 18 Jahren möglich und bonitätsabhängig
  • Bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres 0,- Euro p.a. danach 18,- Euro p. a.
BBBank Visa DirectCard

Informationen zur virtuellen MasterCard

  • Kostenfreie Karte
  • Die virtuelle MasterCard können Sie ausschließlich zur Bezahlung über Apple Pay nutzen
  • Die Karte hat ein 30-Tage-Limit von 500€.
    Der Betrag kann entweder an einem Tag komplett ausgeschöpft werden, oder über mehrere Tage verteilt in kleineren Beträgen. Der jeweils verfügte Betrag wird nach 30 Tagen wieder freigegeben. Das Limit ist nicht änderbar.
  • Die Ausgabe ist ab 18 Jahren möglich und bonitätsabhängig

Mobiles Bezahlen (Android)

Logo Android
  • Mobiles Bezahlen ist sowohl mit der digitalen girocard (Debitkarte), als auch mit einer digitalen Visa oder Mastercard (Kredit- oder Debitkarte) möglich
  • Einfach und schnell – Zahlung einfach über die Biometrie Ihre Smartphones freigeben
  • Sicher – Bei den digitalen Karten kommen die gleichen hohen Sicherheitsstandards zum Einsatz wie bei Ihrer physischen girocard mit Kontaktlos-Funktion.

So bestellen Sie Ihre digitale Karte

  • Sie wählen den neuen Menüpunkt "Digitales Bezahlen" in Ihrer BBBank-BankingApp.
  • Nachdem Sie die Funktion aus dem App-Store heruntergeladen haben, erscheint ein Icon "Digitales Bezahlen" auf dem Screen Ihres Smartphones. Damit kann die Funktion "Digitales Bezahlen" auch ohne Starten der BBBank-BankingApp und ohne Internetverbindung aufgerufen werden.
  • Den Abschluss der Bestellung der digitalen Karte bestätigen Sie mit einer TAN.
  • Gleichzeitig werden Ihnen die dazugehörigen Vertragsdokumente ins elektronische Postfach gelegt.
  • Bezahlen mit der Standardkarte – hinterlegen Sie in den Einstellungen die App als Standard-Zahlungsanwendung, um noch bequemer Zahlungen durchzuführen.
  • Beim Bezahlen müssen Sie dann weder die BBBank-BankingApp noch den Schnelleinstieg "Digitales Bezahlen" öfnnen.

Bezahlen war noch nie so einfach

Überall dort, wo Sie das Symbol für kontaktloses Bezahlen finden, können Sie in Geschäften mobil bezahlen.

Symbol kontaklos Bezahlen
Schaubild mobiles Bezahlen

Sperrung Ihrer digitalen Karten bei Verlust

Wenn Sie Ihr Smartphone verlieren, sollten Sie Ihre digitalen Karten sofort sperren lassen. Wenden Sie sich unter Angabe der IBAN umgehend unter 116116 an den einheitlichen Sperrnotruf. Informieren Sie bei Diebstahl Ihrer Debitkarte oder Kreditkarte ebenfalls die Polizei.

Sicherheit

Der erforderliche geringe Abstand zwischen Ihrem Smartphone und dem Kartenterminal verhindert, dass aus Versehen oder im Vorbeigehen eine Zahlung veranlasst wird. Außerdem mindestens das Display Ihres Smartphones aktiviert sein.