BBBank Depot

Das BBBank Depot mit 0,- Euro Depotführung1 ist die Basis für Ihr Wertpapiergeschäft. Eröffnen Sie in nur wenigen Klicks bequem und online Ihr Depot und starten direkt im Wertpapierhandel durch. Mit dem BBBank Depot behalten Sie Ihre Wertpapiere wie Aktien, ETFs oder Anleihen immer im Blick und das zu transparenten Kosten. 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Online Depot eröffnen mit nur wenigen Klicks (gilt für BBBank Kunden mit Online-Banking).
  • Persönliche und kompetente Beratung durch unsere Experten.
  • Handel mit Aktien, Anleihen, Fonds, Zertifikaten und Optionsscheinen an allen deutschen und internationalen Handelsplätzen.
  • Online handeln ab 4,95 Euro pro Trade².
  • Kostenfreie und einfache Übertragung Ihres Depots zur BBBank innerhalb Deutschlands.
  • Alles an einem Ort: Depot und Brokerage-Funktionen sind direkt im Online-Banking und in der BBBank App integriert.

Depot eröffnen:

Schritt 1: Melden Sie sich in Ihrem Online-Banking an.

Schritt 2: Geben Sie die Depotdaten, sowie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen an.

Schritt 3: Rufen Sie die beigefügten Erklärungen zur Depoteröffnung auf.

Schritt 4: Überprüfen Sie Ihre Eingaben und geben Sie die TAN ein.

Sie haben noch kein Online-Banking? Wir helfen Ihnen in wenigen Schritten zu Ihrem Online-Banking-Zugang.

Konditionen im Überblick:
Zu den Konditionen

Häufige Fragen

Welche Kosten sind mit einem Depot verbunden?

Die Depotführung ist bei der BBBank eG kostenlos. Bei Investmentfonds zahlen Sie eventuell einen Ausgabeaufschlag. Detaillierte Informationen können Sie unserem Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen.

> Zum Preis- und Leistungsverzeichnis

Grundsätzlich sollten Sie nicht nur die reinen Transktionskosten bei der Depotwahl vergleichen, sondern auch Ihre Bedürfnisse. So kann Online-Broking zwar günstiger sein, dabei aber eventuell nicht die für Sie bestmögliche Beratung und Service bieten.

Benötige ich beim Wertpapierhandel einen Freistellungsauftrag?

Da Dividenden und Kursgewinne als Einkünfte aus Kapitalvermögen der Abgeltungssteuer (25 Prozent) zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer unterliegen, sollten Sie einen Freistellungsauftrag stellen. Hier dürfen Sie maximal die Höhe des Sparerpauschbetrags eintragen, d. h. 1000 Euro für Ledige und 2000 Euro für Verheiratete.

> Freistellungsaufträge für Kapitalerträge


Das könnte Sie auch interessieren

UnionDepot Komfort

Das UnionDepot Komfort ist die Depotlösung für die Verwahrung Ihrer Fonds und sämtliche Transaktionen zu einem jährlichen Komplettpreis.
 

Paar sitzt auf Ruderboot auf einem See im Hintergrund sind Berge zu sehen

Online-Broking

Sie benötigen keine individuelle Beratung und entscheiden selbst, welche Anlage die richtige für Sie ist. Mit der Online-Broking-Anwendung handeln Sie selbstständig, wann und wo Sie wollen. So haben Sie die Möglichkeit, zeitnah auf das Marktgeschehen zu reagieren. Praktische Analysefunktionen sowie ein umfangreiches Informationsangebot schaffen ideale Voraussetzungen für Ihre Wertpapiergeschäfte.

Per Online-Broking ordern Sie in der Regel am günstigsten, müssen sich aber auch um alles selbst kümmern, wie etwa die Wertpapierauswahl, Depotanalysen und vieles mehr. Persönliche Beratung und individuelle Serviceleistungen bieten wir Ihnen in der nächstgelegenen BBBank Filiale an.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Online-Broking

1 Voraussetzungen: Wenn Sie volljährig und bereits Kunde der BBBank sind sowie über ein Gehalts- oder Bezügekonto auf Ihren Namen verfügen, können Sie ein Einzeldepot ganz bequem von zu Hause aus eröffnen. Falls Sie noch kein Gehalts-/ Bezügekonto bei uns haben, eröffnen Sie dieses bitte zuerst. -> Zur Kontoeröffnung

Andernfalls machen Sie bitte einen Termin für eine Depoteröffnung mit uns aus. Sie benötigen hierzu, je nach Staatsangehörigkeit, lediglich eine gültige Legitimation sowie ein Gehalts-/ Bezügekonto. Hierfür beträgt das monatlich Kontoführungsentgelt 2,95 Euro bei Online-Überweisungen ohne Echtzeit-Überweisungen sowie 11,95 Euro p.a. für die girocard (Debitkarte). Bitte beachten Sie, dass das Giro- und Depotkonto immer auf denselben Kontoinhaber lauten muss.

2 Für Optionsscheine, Turbos, Zertifikate und Aktienanleihen der DZ Bank bis Kurswert 2.500 Euro; Onlineorder

Stand der Informationen: 16.05.2024