Ausbildung zum Bankkaufmann

Der Beruf des/der Bankkaufmanns/-frau ist ein attraktiver Beruf mit vielseitigen Aufgaben und Perspektiven. Sie beraten unsere Kunden über die gesamte Palette der Finanzdienstleistungen bspw. zu Themen der Kontoführung und Zahlungsverkehr, Möglichkeiten der Kapitalanlage , Entwicklung von Vorsorgestrategien oder des Kreditgeschäfts. Dabei orientiert sich Ihr Handeln an den Bedürfnissen unserer Kunden, um individuelle Lösungen zu entwickeln. 

Im Fokus Ihrer Ausbildung steht die praktische Tätigkeit im Filialbereich, darüber hinaus erhalten Sie auch Einblicke in unsere Backoffice-Bereiche. Die praktische Ausbildung wird von internen Schulungen begleitet, die auf unsere Beratungsphilosophie „Beratung in Best-Form“ ausgerichtet sind. 

Voraussetzung: 

  • Mittlere Reife, Fachschulreife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Überzeugende schulische Leistungen
  • Freude am Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Hohe Motivation und Eigeninitiative
  • Natürliches und sicheres Auftreten
  • Sicheres Auftreten und Ausdrucksvermögen
  • Interesse an Finanzdienstleistungen

 

Dauer: 

2 Jahre (Abitur, Fachhochschulreife), 2 ½ Jahre (Fachschulreife), 3 Jahre (Mittlere Reife)


Ausbildungsorte:
 

In unserem bundesweiten Filialgebiet

Bankausbildung mit Zusatzqualifikation Finanzassistent/-in

In Baden-Württemberg ist die zweijährige Bankausbildung mit Zusatzqualifikation Finanzassistent/-in möglich. Hierbei erwerben Sie bereits in der Ausbildung weitergehende Kenntnisse in den Bereichen Versicherungs-, Bauspar- und Steuerwesen. Ziel ist es, diese Allfinanz-Themen bedürfnisgerecht in Kundengespräche einzubinden.