Weihnachtsspenden-Aktion der BBBank

Spenden und doppelt Gutes tun

Schenken Sie jungen Patienten Abwechslung und Freude!


Unsere Weihnachtsspenden-Aktion 2018 unterstützt bundesweit Projekte an Kinder- und Jugendkliniken, die klassische Therapien heilsam begleiten, jedoch nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.

Der Fokus unserer Förderung liegt auf diesen Projekten:

 

  •  Klinik-Clowns: Kinder, die lange im Krankenhaus sind, profitieren von regelmäßiger Ablenkung. Speziell ausgebildeten Klinik Clowns gelingt dies auf spielerische Weise – getreu dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“.

  • Klinik-Tablets: Wenn Kinder und Jugendliche in Fachkliniken weit von zu Hause entfernt behandelt werden, dann helfen ihnen Klinik Tablets. So bleiben sie mit Familie und Freunden in Kontakt und können den Unterrichtsstoff der Heimatschule nacharbeiten.

  • Therapie-Hunde: Außerhalb von Kliniken ist die tiergestützte Therapie, z.B. mit Pferden oder Delphinen, bereits anerkannt. In Kliniken kommen hierfür speziell geschulte Hunde zum Einsatz. Diese „Ärzte auf vier Pfoten“ finden einen besonderen Zugang zu schwerkranken Kindern.

Alle eingehenden Spenden werden von der BBBank verdoppelt (bis insgesamt 75.000 Euro).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Jede Spende bringt kranken Kindern zusätzliche Heilungs-Chancen!

Spendenkonto der BBBank Stiftung:

IBAN:      DE85 6609 0800 0009 9999 90

Spendenzeitraum: 05.11.2018 bis 07.01.2019 

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr Informationen zur BBBank Stiftung: www.bbbank-stiftung.de