Nachhaltige Investitionen

Grundsätze für Eigenanlagen

  • Wir handeln ethisch und ökologisch verantwortungsbewusst. Deshalb berücksichtigen wir Nachhaltigkeitsaspekte bei unseren Investitionsentscheidungen. Dies haben wir in unserer Bankstrategie verankert.
  • Kredite, die wir an unsere Kunden vergeben, werden vollständig durch Kundeneinlagen refinanziert.
  • Wir verfolgen eine konservative Anlagepolitik. Wesentliche Teile unserer Eigenanlage entfallen auf Anleihen öffentlicher Emittenten oder Pfandbriefe. Handelstätigkeiten, welche lediglich auf die kurzfristige Erzielung eines Handelserfolges abzielen, werden nicht durchgeführt
  • Investitionen erfolgen vornehmlich über Fondslösungen, deren Fondsmanager die „Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment“ der Vereinten Nationen unterzeichnet haben.
  • Bei der Auswahl neuer Asset Manager werden diejenigen bevorzugt, welche sich der Einhaltung der UN PRI oder einem Äquivalent verpflichtet haben. Sollte dies im Einzelfall nicht zutreffen, wirken wir aktiv auf deren Unterzeichnung hin.
  • Unsere Wertpapiereigenanlagen werden jährlich auf Nachhaltigkeitsaspekte hin analysiert. Im Ergebnis erreichen wir dabei eine hohe Abdeckung vordefinierter Kriterien.
  • Wir tragen aktiv zum Ausbau des Anteils regenerativer Energieerzeugung am globalen Energiemix bei. Über unsere Anlagen sind wir an 25 Wind—und 15 Solarparks beteiligt. Weitere Investitionen werden derzeit geprüft.