Rechtsschutzversicherung

Ihr großes Plus

In einen Rechtsstreit kann jeder verwickelt werden. Und das in nahezu jedem Lebensbereich: ob im Privatleben, im Beruf, im Straßenverkehr oder rund ums Wohnen.

Mit den vier Bausteinen des D.A.S. Rechtsschutzes können Sie sich in diesen Lebensbereichen rundum gut absichern.

Gute Gründe, sich gut aufgehoben zu fühlen

Wenn es um Ihr Recht geht, ist es beruhigend, sich in guten Händen zu wissen – und dabei auf Erfahrung, Kompetenz und Leistung zu setzen. Neben maßgeschneiderten Rechtsschutz-Lösungen bieten wir Ihnen noch mehr gute Gründe, sich für den D.A.S. Rechtsschutz der ERGO zu entscheiden:

Nähere Informationen zur Rechtsschutzversicherung

Welches Produkt ist für mich das Richtige?

Flexibilität nach Wunsch

Für Sie ist das eine oder andere Thema vielleicht nicht ganz so wichtig wie für andere? Kein Problem! Beim

D.A.S. Rechtsschutz können Sie ganz einfach diejenigen Lebensbereiche abwählen, für die kein Bedarf besteht. Und falls sich Ihre Lebenssituation ändert, können Sie die gewünschte Absicherung jederzeit hinzunehmen – für passenden Rechtsschutz ganz nach Ihrem Bedarf.

 

D.A.S. Rechtsschutz.

Mit dem preiswerten D.A.S. Rechtsschutz bieten wir Ihnen weitreichende Leistungen für Ihre rechtliche Absicherung. Dabei entscheiden Sie selbst, in welchen Bereichen Sie abgesichert sein möchten: Privat, Beruf, Verkehr oder Wohnen.

Für Sie ist das eine oder andere Thema nicht ganz so wichtig? Kein Problem: Sie können die einzelnen Bereiche frei kombinieren – ganz nach Ihrem Bedarf.

 

D.A.S. Premium Rechtsschutz – unsere All-inclusive-Lösung.

Wenn Ihnen maximale Sicherheit und Unterstützung wichtig sind, empfehlen wir Ihnen unseren D.A.S. Premium Rechtsschutz. Er umfasst alle unsere Leistungen. Inklusive sind also der D.A.S. Rechtsschutz sowie für die gewählten Lebensbereiche das Leistungs-Plus und das Service-Plus. Auf diese Weise sparen Sie bis zu 40 % der Beiträge gegenüber dem Abschluss der einzelnen Lebensbereiche.

Welche Personen sind mitversichert?


Singles
 

Im Vergleich zu einer Familienversicherung profitieren Sie von einem niedrigeren Beitrag. Und wenn sich Ihre Lebenssituation ändert? Dann können Sie Ihren neuen Partner gern sechs Monate lang rückwirkend zum Familientarif in Ihren Versicherungsschutz aufnehmen – ohne Wartezeiten. Mitversichert sind auch minderjährige Kinder sowie unverheiratete, volljährige Kinder vor Aufnahme einer Berufstätigkeit.

 

Paare und Familien

Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder erhalten vollen Rechtsschutz. Das gilt auch für Ihre volljährigen Kinder vor Aufnahme einer Berufstätigkeit. Ihr nichtehelicher bzw. eingetragener Lebenspartner aber nur, wenn er mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebt und dort mit Erstwohnsitz gemeldet ist oder namentlich benannt wird

 

Großfamilien

Auf Wunsch können Sie gegen einen Zuschlag auch Ihre Verwandten (inklusive beruflich tätige volljährige Kinder) und die Verwandten Ihres Lebenspartners mitversichern. Sofern sie in häuslicher Gemeinschaft mit Ihnen leben und bei Ihnen mit Erstwohnsitz gemeldet sind. Dies ist deutlich günstiger als Einzelversicherungen für die genannten Personen.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung?


Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung (z. B. 150 Euro) können Sie Ihren Beitrag senken.
Ihr Plus bei der Selbstbeteiligung.

Melden Sie Ihren ersten Rechtsschutzfall nach drei Jahren, bezahlen Sie für diesen Fall nur die Hälfte der vereinbarten Selbstbeteiligung. Nach fünf Jahren entfällt diese für den ersten Rechtsschutzfall sogar komplett. Die telefonische anwaltliche Erstberatung und die erweiterte anwaltliche Telefonberatung zählen nicht als Rechtsschutzfall. Dies gilt auch für den Mediations-Rechtsschutz sowie für alle gegebenenfalls vereinbarten Leistungen aus dem Service-Plus. Für diese Leistungen gilt keine Selbstbeteiligung.

Was muss ich bei einem Versichererwechsel beachten?


Für Wechsler: sofortiger Rechtsschutz dank Wartezeiterlass.

Besteht eine Vorversicherung, verzichten wir bei einem zeitlich nahtlosen Anschluss des Vertrags auf die Wartezeit von drei Monaten. Dies gilt auch für Risiken, die neu hinzukommen.  

Selbstbeteiligung für Wechsler:
Nehmen Sie Ihre leistungsfreien Jahre einfach mit zu uns.

Bei einem Wechsel von einer Rechtsschutzversicherung außerhalb der ERGO zu einem D.A.S. Rechtsschutz berücksichtigen wir Ihre leistungsfreien Jahre. War Ihre direkt vorangegangene Rechtsschutzversicherung mindestens die letzten drei oder sogar fünf Jahre leistungsfrei, berücksichtigen wir dies. Für den ersten Rechtsschutzfall gilt Folgendes: Bei drei leistungsfreien Jahren halbiert sich die Selbstbeteiligung. Bei fünf leistungsfreien Jahren entfällt sie komplett.

Rechtsschutz-Servicekarte und Rechtsschutz App

Damit Ihr Recht gute Karten hat

Nachdem Sie Ihre Police erhalten, schicken wir Ihnen Ihre praktische Rechtsschutz-Servicekarte zu. So haben Sie im Falle eines Falles sofort die wichtigsten Telefonnummern immer zur Hand.

Unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 erreichen Sie den D.A.S. Leistungsservice und erhalten sofort Hilfe. Natürlich können Sie sich auch an Ihren Versicherungs-Experten vor Ort wenden.

 

Die D.A.S. Rechtsschutz App – Ihre mobile Rechtsschutz-Hilfe

Über unsere D.A.S. App können Sie den D.A.S. Leistungsservice auch bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet erreichen.

Sowohl für Hilfe im konkreten Leistungsfall als auch für vorsorgliche Informationen – der D.A.S. Leistungsservice ist für Sie da!

Unser Tipp für Sie

Im D.A.S. Rechtsportal können Sie zu vielen Rechtsthemen Tipps, aktuelle Urteile sowie Hintergrundtexte rund um Ihr gutes Recht nachlesen.

> Zum D.A.S. Rechtsportal

Gerne zeigen wir Ihnen alle Leistungen einer Rechtsschutzversicherung auf! Vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Kontaktformular.
 

Telefonische Rechtauskunft 0800/3273271