Zusatzleistungen für HDI Kunden

Für unsere Kunden übernehmen wir beitragsfrei den Eigenanteil bei stationärer Krankenhausbehandlung aufgrund eines Unfalls oder einer Corona-Infektion (COVID19). Zudem unterstützen wir Helfer in der Corona-Zeit mit einer einmaligen Leistung bei behördlich angeordneter Quarantäne oder Corona-Infizierung (COVID19). Diese Leistungen gelten ausschließlich für Kunden mit bestehender Unfallversicherung.

Diese Leistungen laufen bis zum 30.06.2020. Registieren Sie sich dafür einfach unter folgendem Link.

Sonderleistung bei stationärem Aufenthalt aufgrund Unfall oder Corona-Infizierung
  • Versicherungsschutz besteht für unsere Unfall-Kunden, die sich erfolgreich online für diese Leistung registriert haben. Diese Leistung stellt eine zeitlich begrenzte, beitragsfreie Erweiterung Ihres Versicherungsschutzes dar.

  • Wir stellen die Leistung für Unfälle oder bei einer Infektion mit dem COVID19-Erreger zur Verfügung, die im Zeitraum vom 06.05.2020 - 30.06.2020 eingetreten sind und eine vollstationäre Krankenhausbehandlung notwendig machen.

  • Wir übernehmen beitragsfrei den Eigenanteil bei stationärer Behandlung in Höhe von 10 Euro pro Tag für bis zu 28 Tage.

  • Der Versicherungsschutz endet automatisch am 30.06.2020.
Sonderleistung für Personen in Helferberufen
  • Versicherungsschutz besteht für unsere Unfall-Kunden, die sich erfolgreich online für diese Leistung registriert haben und einen Beruf in den genannten Bereichen ausüben:
    - Gesundheitswesen
    - Lebensmittel- und Drogerieeinzelhandel
    - Öffentlicher Personenverkehr und Güterverkehr
    - Polizei, Feuerwehr,Katastrophenschutz, Justizvollzug
    - Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe

  • Wir stellen die Leistung bei behördlich angeordneter Quarantäne in Verbindung mit COVID19 oder ärztlich festgestellter Infektion mit dem COVID19-Erreger zur Verfügung, die im Zeitraum vom 06.05. - 30.06.2020 auferlegt wird bzw. eingetreten ist.

  • Wir leisten einmalig 250 Euro.

  • Der Versicherungsschutz endet automatisch am 30.06.2020.