Beim öffentlichen Dienst zu Gast

BBBank bei der dbb Jahrestagung


Die dbb-Jahrestagung 2018 fand vom 7. – 9. Januar im Congress-Centrum-Nord in Köln statt. Wichtige Themen waren die Auswirkungen der Digitalisierung für die öffentliche Verwaltung und ihre Beschäftigten sowie die Erwartungen des öffentlichen Dienstes an die neue Legislaturperiode.

 

Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank), Ulrich Silberbach (dbb Bundesvorsitzender), Oliver Lüsch (Mitglied des Vorstands BBBank), Michael Lutz (Direktor Öffentlicher Dienst BBBank)

 

Oliver Lüsch (Mitglied des Vorstands BBBank), Christian Lindner (Mitglied des Deutschen Bundestages), Michael Lutz (Direktor Öffentlicher Dienst BBBank)

 

Oliver Lüsch (Mitglied des Vorstands BBBank), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin von Köln), Lutz Lienenkämper (Finanzminister von Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank)

 

Dr. Ralf Braucksiepe (Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung), Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank)




 

Ruth Meyer (Mitglied des Landtags, Saarland), Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank)

 

Oliver Lüsch (Mitglied des Vorstands BBBank), Ulrich Silberbach (dbb Bundesvorsitzender)

 

Claus Weselsky (Stellvertretender Bundesvorsitzender dbb), Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank)

 

Roland Staude (dbb Landesvorsitzender Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. Wolfgang Müller (Vorstandsvorsitzender BBBank)

 

Fotos: PhotoFiegel