Fondssparen für Kunder

Reserven fürs Alter, unvorhergesehene Ausgaben oder eigene Wünsche

Wer erwachsen wird, hat Träume und Lebensziele, die auch mit finanziellen Herausforderungen verbunden sind. Der Führerschein, das Studium oder ein neues Auto. Eltern und Großeltern treten hier oft als „Sponsoren“ auf. Mit einem Fondssparplan von Union Investment können Sie Ihren Kindern und Enkeln bereits mit kleinen regelmäßigen Einzahlungen bei diesen Meilensteinen helfen.

Chancen und Risiken

Ihre Vorteile

  • Flexibilität
    Sie können Ihren Sparbetrag grundsätzlich jederzeit ändern oder aussetzen und, wenn Sie kurzfristig Geld benötigen, Ihre Fondsanteile auch teilweise oder komplett verkaufen.

 

  • Durchschnittskosteneffekt
    Durch die unterschiedlichen Einstiegszeitpunkte kaufen Sie mit Ihren gleichbleibenden Sparbeträgen bei niedrigen Kursen mehr, bei höheren weniger Fondsanteile. Dies kann sich langfristig für Sie auszahlen.

 

  • Breite Risikostreuung
    Mit einem Fonds investieren Sie in eine Vielzahl verschiedener Wertpapiere. So können Sie schon mit kleinen Beträgen von den Renditechancen der Finanzmärkte profitieren – und verteilen gleichzeitig das Risiko.

 

Risiko des Fondssparen

  • Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans niedriger oder höher ausfallen.

 

Allgemeine Risiken der Fondsanlagen

Bei einer Fondsanlage kann neben dem Risiko marktbedingter Kursschwankungen ein Ertragsrisiko sowie das Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller/Vertragspartner bestehen. Gegebenenfalls können einzelfondsspezifisch zusätzlich Risiken (z. B. erhöhtes Kursschwankungsrisiko, Wechselkursrisiko) aufgrund des Anlagespektrums/der Fondsverwaltungstechniken auftreten.

Rechtlicher Hinweis

Ausführliche Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei BBBank eG oder über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, Frankfurt am Main, erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds.

Die Inhalte dieser Website stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Die Inhalte der Webseite wurden von der BBBank eG mit Sorgfalt entworfen und hergestellt, dennoch übernimmt die BBBank eG keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Stand: 17. Juli 2015

Lassen Sie sich jetzt mit dem Ansparplanrechner die Entwicklung der unterschiedlichen Fonds berechnen.

Häufige Fragen

Was bedeutet "thesaurierend" und "ausschüttend"?

Es wird zwischen thesaurierende Fonds und ausschüttende Fonds unterschieden. Bei ausschüttenden Fonds werden die Erträge jährlich an den Anleger ausgezahlt, in der Regel auf ein separat angegebenes Konto. Im UnionDepot wird die Ausschüttung automatisch in neue Anteile des Fonds wieder angelegt. Die Erträge thesaurierender Fonds werden nicht an die Anteilseigner ausgeschüttet, sondern verbleiben im Fondsvermögen.

Benötige ich zum Fondssparen einen Freistellungsauftrag?

Zins- und Dividendenerträge unterliegen als "Einkünfte aus Kapitalvermögen" der Einkommensteuer. Da die Abgeltungssteuer nicht nur Kapitalerträge, sondern auch Veräußerungsgewinne umfasst, sollten Sie bei einer Geldanlage in Investmentfonds Ihrem Kreditinstitut einen Freistellungsauftrag erteilen. Den Freistellungsauftrag können Sie maximal bis zur Höhe des Sparer-Pauschbetrags stellen (801 Euro Ledige / 1.602 Euro Verheiratete).

> Freistellungsauftrag für Kapitalerträge bei der BBBank

> Freistellungsauftrag für Kapitalerträge bei der Union Investment AG