Auslandskrankenversicherung

Schutz auf Reisen

Wenn die schönsten Tage des Jahres bevorstehen, denkt man nicht ans Krankwerden. Passiert es dann doch, ist es gut, wenn man richtig versichert ist – denn die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zahlt längst nicht alles.

Produktübersicht

Je nach Bedarf bietet die Debeka Ihnen verschiedene Arten des Auslandsreise-Krankenversicherungsschutzes:

  • Auslandsaufenthalt bis zu 70 Tagen
    Wenn Sie bei einem Urlaub im Ausland krank werden, müssen Sie mit erheblichen Kosten rechnen. Gesetzlich Krankenversicherte sind nur bei Reisen in EU-Länder und Staaten mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht, nach dem dortigen Recht geschützt. Der Umfang dieses Schutzes entspricht nur selten den bei uns üblichen Leistungen. In den übrigen Ländern besteht kein Krankenversicherungsschutz! Mit der Debeka-Auslandsreise-Krankenversicherung haben Sie weltweit den erforderlichen Versicherungsschutz im Reisegepäck.

  • Längerfristiger Auslandsaufenthalt bis zur Vollendung des 40. Lebensjahres
    Die Debeka bietet Ihnen während der Berufsausbildung (z. B. als Student, Doktorand, Diplomand, Famulant, Praktikant, Stipendiat) oder Berufsvorbereitung (z. B. Auslandssemester, Work and Travel, Au-pair etc.) auch bei längerfristigen Auslandsaufenthalten bis 18 Monate (mit Verlängerungsmöglichkeit auf max. 36. Monate) finanzielle Sicherheit für angemessene Heilbehandlung – damit Sie nicht auf den