Aktienfonds

Aktienfonds investieren vollständig oder überwiegend in Aktien. Sie bieten langfristig hohe Renditechancen, ihr Wert schwankt in der Regel aber stärker als der Wert von Renten-, Geldmarkt- oder Immobilienfonds. Es gibt Aktienfonds für regionale, globale oder sektorbezogene Anlagen, auch Themen- und Stilinvestments sind umsetzbar. Je breiter die Anlagestreuung Ihrer Fondsanlage, desto geringer fällt in der Regel das Risiko eines Fonds aus.

Detaillierte Informationen zu dem BBBank-Aktienfonds

BBBank Konzept Dividendenwerte Union

Der BBBank Konzept Dividendenwerte Union ist ein weltweit investierender Aktienfonds. Die Aktienauswahl erfolgt unter besonderer Berücksichtigung der Dividendenrendite und der Gewinnsituation der Unternehmen. Darüber hinaus kann das Fondsmanagement mit einem Engagement in aussichtsreichen Unternehmen und Aktienfonds zusätzliche Chancen nutzen. Ferner kann das Aktienmarktrisiko konzeptionell bei fallenden Aktienmärkten durch regelgebundene Absicherungsstrategie teilweise, erheblich reduziert werden.

Die Chancen im Einzelnen:

  • In Zeiten des Niedrigzinsumfelds: Investition in Aktien, als Anlageklasse mit attraktiven Ertragsaussichten.
  • Aktienfonds mit defensivem Charakter: Dividendentitel und Risikoreduktion durch Absicherungsstrategie.
  • Sie nutzen das ausgewiesene Wissen des Fondsmanagements von Union Investment.

Die Risiken im Einzelnen:

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen, Ertrags- sowie Wechselkursrisiko.
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/ -unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner.
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (z.B. Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration).
  • Erhöhte Kursschwankungen durch Konzentration des Risikos auf spezifische Länder und Regionen (politische und wirtschaftliche Einflüsse) möglich.
  • Der Fondsanteilwert weist aufgrund der Zusammensetzung des Fonds (z.B. Derivate) und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken (z.B. Hebelwirkung) ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.
Rechtlicher Hinweis

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei BBBank eG oder über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main, erhalten.

Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds. Die Inhalte dieser Webseite stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle qualifizierte Steuerberatung. Dieses Dokument wurde von der BBBank eG mit Sorgfalt entworfen und hergestellt, dennoch übernehmen BBBank eG und Union Investment keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Stand: 17. Juli 2015

Häufige Fragen

Was bedeutet "thesaurierend" und "ausschüttend"?

Es wird zwischen thesaurierende Fonds und ausschüttende Fonds unterschieden. Bei ausschüttenden Fonds werden die Erträge jährlich an den Anleger ausgezahlt, in der Regel auf ein separat angegebenes Konto. Im UnionDepot wird die Ausschüttung automatisch in neue Anteile des Fonds wieder angelegt. Die Erträge thesaurierender Fonds werden nicht an die Anteilseigner ausgeschüttet, sondern verbleiben im Fondsvermögen.

Benötige ich zum Fondssparen einen Freistellungsauftrag?

Zins- und Dividendenerträge unterliegen als "Einkünfte aus Kapitalvermögen" der Einkommensteuer. Da die Abgeltungssteuer nicht nur Kapitalerträge, sondern auch Veräußerungsgewinne umfasst, sollten Sie bei einer Geldanlage in Investmentfonds Ihrem Kreditinstitut einen Freistellungsauftrag erteilen. Den Freistellungsauftrag können Sie maximal bis zur Höhe des Sparer-Pauschbetrags stellen (801 Euro Ledige / 1.602 Euro Verheiratete).

> Freistellungsauftrag für Kapitalerträge bei der BBBank
> Freistellungsauftrag für Kapitalerträge bei der Union Investment AG