Elektronische Wertpapiermitteilung

Unabhängig und flexibel

 

Wir bieten Ihnen als Depotinhaber die Möglichkeit, die Abrechnungen Ihrer Kauf- und Verkaufsaufträge sowie die Unterlagen zu Hauptversammlungen (deren Gesellschaften diese elektronisch zur Verfügung stellen) im PDF-Format einfach und bequem über unser Online-Broking abzurufen - rund um die Uhr und dies selbstverständlich kostenfrei!

Nach Umstellung fallen für Sie keine Kosten für die Limitierung von Aufträgen mehr an!

So funktioniert es
  • Klicken Sie im Online-Banking auf "Zahlungsaufträge", dann im Menü auf "Serviceauftrag", dann auf "Mehr Informationen zum Thema" und anschließend auf "Umstellung auf elektronischen Versand von Wertpapiermitteilungen". Nach erfolgreicher Bestätigung mit einer TAN können Sie ab sofort rund um die Uhr an Ihrem PC mit Internetzugang Ihre elektronische Wertpapiermitteilung im PDF-Format abrufen.
  • Die elektronische Wertpapiermitteilung kann ausschließlich innerhalb der Online-Banking-Anwendung zugestellt werden und setzt insofern die Freischaltung dieses Zugangsweges voraus. Eine Freischaltung zum Online-Broking ist nicht zwingend erforderlich.

Nach erfolgreicher Umstellung erhalten Sie Ihre Wertpapiermitteilung bei Anmeldung mit Ihrem VR-NetKey innerhalb unserer Online-Banking-Anwendung unter der Rubrik "Postfach". Der papierhafte Postversand entfällt ab dem Zeitpunkt der Umstellung.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieser Service ausschließlich für eigene Depotkonten (Einzel- oder Gemeinschaftsdepots) zur Verfügung steht. Die Aktivierung der elektronischen Wertpapiermitteilung für ein bevollmächtigtes Depotkonto ist nicht möglich.

Ansprechpartner

Bei Fragen oder für weitere Informationen zum Online-Broking steht Ihnen unser Online-Service gerne zur Verfügung.

So erreichen Sie uns:
Telefon: (0721) 141-515
Telefax: (0721) 141-15 15
E-Mail: info@bbbank.de