SEPA | Gläubiger ID

Bei den neuen europäischen SEPA-Lastschriftverfahren müssen Zahlungsempfänger genau zu identifizieren sein, deshalb erhalten diese eine Kennnummer. Diese Kennnummer heißt "Gläubiger-Identifikationsnummer" (CI – Creditor Identifier).

Diese ist zwingend erforderlich und muss vom Kontoinhaber (Zahlungsempfänger) auf der Homepage der Deutschen Bundesbank beantragt werden.

Aufbau der Gläubiger-Identifikationsnummer

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie das neue SEPA-Lastschriftverfahren nutzen wollen. Kontaktieren Sie Ihren Berater oder senden Sie uns eine Mitteilung.