BBBank-Junges Konto

Cleverer Umgang mit Geld

So ein Bankbesuch ist für Kinder und Jugendliche oft ganz schön spannend. Vor allem wenn sie selbst ihre Bankgeschäfte erledigen können. Dafür haben wir das BBBank-Junges Konto für Kinder und Jugendliche* entwickelt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Attraktive Guthabenverzinsung in Höhe von 1 % für max. 1.000,– Euro Kontoguthaben**
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bekommen die Mitgliedschaft in Höhe von 15,– Euro von der BBBank geschenkt
  • Kostenfreie Kontoführung
Weitere Vorteile
  • Kontoeröffnung ab Geburt möglich
  • Ihr Kind kann selbstständig Geld einzahlen und abheben und lernt so den ersten Umgang mit Geld (ab 7 Jahren möglich)
  • Sie können bequem das Taschengeld direkt auf das Konto überweisen
  • BankCard inklusive (ab 7 Jahren möglich)
  • VISA BasicCard für nur 9,90 Euro*** anstatt 19,90 Euro Jahresgebühr (ab 12 Jahren möglich)
  • Bundesweit kostenfrei Geld abheben an den mehr als 3.000 Geldautomaten der BBBank und der CashPool-Partner. Verfügungen an rund 20.000 Geldautomaten der genossenschaftlichen Bankengruppe (vor allem Volks- und Raiffeisenbanken) sind fünfmal im Monat kostenfrei.
  • Überziehungen sind nicht möglich
Für Volljährige

Ab 18 Jahren können Sie selbständig ein Konto eröffnen. Folgen Sie einfach unserer Kontoeröffnungsstrecke.

Für Minderjährige

Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen Sie die Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Bitte beantragen Sie die Kontoeröffnung und teilen Sie uns hier Ihre Daten mit. Im Anschluss erhalten Sie per Post alle notwendigen Unterlagen von uns vorbereitet. Bitte senden Sie diese Unterlagen unterschrieben an uns zurück.

Unser Tipp für Sie:

Zinseinkünfte aus Kapitalvermögen sind zu versteuern. Dies gilt auch für Kinder. Diesen automatischen Steuerabzug können Sie verhindern, indem Sie uns einen Freistellungsauftrag erteilen. Das entsprechende Formular finden Sie hier...

> Freistellungsauftrag
 

Häufige Fragen

Für wen ist das BBBank-Junges Konto?

Das BBBank-Junges Konto ist für alle unter 27 Jahre, die ein Girokonto für ihre regelmäßigen Eingänge (Ausbildungsvergütung, Taschengeld, Gehalt etc.) und ihren Zahlungsverkehr benötigen. Ein Nachweis durch einen Schüler- oder Studentenausweis ist nicht nötig.

    * Kontoeröffnung ab 0 Jahren mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter möglich; Voraussetzung: Junges Konto mit Online-Überweisungen, Genossenschaftsanteil von 15,– Euro/Mitglied. Bis 27 Jahre, danach erfolgt die Umwandlung in ein Gehalts-/Bezügekonto. Voraussetzung ab Ausbildungsbeginn/Berufsstart: Eingang Ausbildungsvergütung bzw. Gehalt/Bezüge.

    ** Zinssatz variabel, befristet bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres; vierteljährliche Zinsgutschrift

    *** Voraussetzung: BBBank-Junges Konto; befristet bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres