Neue BBBank-App

Wichtige Änderungen bei der BBBank-Banking-App

Am 10.04.2018 stellen wir Ihnen die neue BBBank-Banking-App in unserem eigenen Namen bei Apple und Google zur Verfügung. Wir bitten Sie, diese auf Ihr Endgerät herunterzuladen und sich anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherige App am 10.04.2018 ein letztes Update erhält. Das bisherige Symbol (App-Icon) wird anschließend in Grau dargestellt, was auf die Funktionalität aber keinen Einfluss hat. Ab diesem Zeitpunkt wird nur noch die neue App mit Updates versorgt.

Wir empfehlen Ihnen, das Update sowie die neue App so bald wie möglich zu installieren, um auch weiterhin eine sichere und reibungslose Abwicklung Ihrer Bankgeschäfte per Banking-App zu gewährleisten.

Bei Fragen steht Ihnen auch das Serviceteam unter 07 21/141-31 58 zur Verfügung.

 

Jetzt die neue BBBank-Banking-App hier runterladen:

 

Änderungen im Detail

App-Icons in den App-Stores

Am 10.04.2018 erhält Ihre bisherige BBBank-Banking-App ein letztes Update. Ab dem 10.04.2018 stellen wir Ihnen unsere neue Banking-App im Account der BBBank eG zur Verfügung. Sie werden über einen Hinweis in Ihrer App informiert, sobald die neue App in den App-Stores verfügbar ist.

Zur Verdeutlichung wird die das Symbol der alten App sowohl in den Stores als auch auf Ihrem Endgerät in Grau dargestellt. Wir empfehlen Ihnen, die neue App so bald wie möglich zu installieren und die alte App (ggf. nach Datenübernahme) von Ihren Geräten zu löschen.


App-Icon in den Suchergebnissen des Google Playstores

Android / Google

Bisherige App (Fiducia & GAD IT AG) wird in Grau dargestellt. Die App wird zukünftig nicht mehr mit Updates versorgt. Diese App kann (ggf. nach Datenübernahme) von Ihrem System gelöscht werden. Bitte neue App verwenden.

Android / Google

Neue App (Herausgeber "BBBank eG") ist farbig. Diese App wird weiterhin mit Updates versorgt. Bitte in Zukunft diese App für Ihre Bankgeschäfte verwenden.


App-Icon in den Suchergebnissen in Apple iTunes

iOS / Apple

Bisherige App (Fiducia & GAD IT AG) wird in Grau dargestellt. Die App wird zukünftig nicht mehr mit Updates versorgt. Diese App kann (ggf. nach Datenübernahme) von Ihrem System gelöscht werden. Bitte neue App verwenden.

iOS / Apple

Neue App (Herausgeber "BBBank eG") ist farbig. Diese App wird weiterhin mit Updates versorgt. Bitte in Zukunft diese App für Ihre Bankgeschäfte verwenden.

Datenübernahme

Sobald Sie Ihre neue App installiert haben, erscheint in Ihrer alten App ein Hinweis zur Datenübernahme. Sie können sowohl weitere gespeicherte Bankverbindungen als auch Ihre Umsatzhistorie auf Ihre neue App synchronisieren.

Bitte folgen Sie dazu den Schritten in Ihrer App:

Schritt 1:

Der Hinweis zur Datenübertragung erscheint in Ihrer alten App. Folgen Sie dem Link "Daten in neue App übernehmen"

Schritt 2:

Bitte vergeben Sie für den Export ein neues Anmeldekennwort. (Hinweis: Dieses gilt dann zur Anmeldung in der neuen App.)

Schritt 3:

Öffnen Sie Ihre neue App und melden Sie sich mit dem vergebenen Anmeldekennwort an. Sie erhalten bei erfolgreicher Anmeldung einen Bestätigungsbildschirm.

Häufige Fragen

Allgemein

Warum muss ich die App neu herunterladen?

Aufgrund der geänderten Entwicklerrichtlinien von Apple Inc. und Google sind wir dazu gezwungen, Ihnen unsere BBBank-Banking-App über den Account der BBBank eG zur Verfügung zu stellen. Bisher wurde dies über unseren IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT AG in Auftrag gegeben.

Warum wird die App nicht mehr von der Fiducia & GAD IT AG angeboten?

Die Fiducia & GAD IT AG ist der IT-Dienstleister der BBBank eG und unter anderem Entwickler der BBBank-Banking-App. Die Fiducia & GAD IT AG hat Ihnen in unserem Auftrag die BBBank-Banking-App in den beiden App-Stores (Google und Apple) zur Verfügung gestellt und sorgt auch für regelmäßige Updates, um Ihnen ein größtmögliches Maß an Sicherheit und Funktionalität zu gewährleisten. Aufgrund geänderter Entwicklerrichtlinien der beiden großen App-Stores, müssen Finanz-Apps nun direkt vom Institut selbst veröffentlicht werden. Aus diesem Grund haben wir einen eignen Store-Account, über den Sie unsere App beziehen können.

Warum gibt es plötzlich zwei BBBank-Banking-Apps?

Für eine Übergangszeit von ca. 4 Wochen bleibt die alte App in den App-Stores bestehen. Dies geschieht, um Sie mit dem aktuellen Update (Version 17.25) zu versorgen. Mit diesem Update erhalten Sie auch den Hinweis, die neue App herunterzuladen und bei Bedarf eine Daten-Synchronisation durchzuführen.

Warum ist das App-Icon ausgegraut?

Aufgrund der geänderten Entwicklerrichtlinien von Apple Inc. und Google sind wir dazu gezwungen, Ihnen unsere BBBank-Banking-App über den Account der BBBank eG zur Verfügung zu stellen. Bisher wurde dies über unseren IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT AG in Auftrag gegeben. Für eine Übergangszeit wird die alte App (ausgegraut) und eine neue App im App-Store zur Verfügung gestellt.

Solange die alte und die neue App in den Stores verfügbar sind, wird das alte App-Icon ausgegraut. Dies soll verdeutlichen, dass es sich hierbei um eine alte App handelt und unsere Kunden bitte die neue App herunterladen.

Kann ich die alte App weiterhin nutzen?

Die alte App kann theoretisch weiterhin benutzt werden, solange Ihr mobiles Endgerät und das genutzte Betriebssystem die App unterstützen. Allerdings werden für die alte App keine weiteren Updates mehr bereitgestellt.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Updates bzgl. Fehlerbereinigungen oder zum Beheben von evtl. Sicherheitslücken nur noch für die neue App zur Verfügung gestellt werden. Nur über Updates kann ein reibungsloser und sicherer Umgang mit der BBBank-Banking-App gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen daher ausdrücklich, die alte App nicht weiterhin zu nutzen und sich die neue App herunterzuladen.

Muss ich die neue App nutzen?

Wir empfehlen Ihnen den Umstieg auf die neue App, denn nur diese wird zukünftig mit Updates versorgt. Über regelmäßige Updates wird sichergestellt, dass Sie unsere App auch in Zukunft problemfrei und sicher nutzen können.

Die alte App kann theoretisch weiterhin benutzt werden, solange Ihr mobiles Endgerät und das genutzte Betriebssystem die App unterstützt.

Bei mir erscheint der Hinweis, dass diese App keine Updates mehr erhält. Was bedeutet das?

Die BBBank-Banking-App wird in Zukunft über den bankeigenen Store-Account zur Verfügung gestellt. Durch diesen Umstieg wird es eine neue BBBank-Banking-App geben und die alte App aus den Stores genommen. In der Folge wird die bisherige App nicht mehr mit Updates versorgt. Sie erkennen die alte App an dem ausgegrauten Icon.

Bitte folgen Sie dem Hinweis und laden Sie sich die neue App aus den Stores herunter. Nur so kann eine Versorgung mit funktionalen und sicherheitsrelevanten Updates erfolgen.

Daten und Funktionen

Gehen die alten App-Funktionen nach wie vor?

Siehe Frage: „Gibt es Änderungen bei der neuen App?“

Hinweis bei Verwendung von Banking-App und SecureGo auf demselben Gerät: Aufgrund der Umstellung auf einen anderen Storeaccount kann die automatisierte TAN-Übertragung beim SecureGo-Verfahren derzeit nicht genutzt werden. Eine technische Lösung ist bereits in Arbeit und wird Ihnen als Update bereitgestellt. Bis dahin bitten wir Sie, die TAN manuell einzugeben.

Welche Daten können übertragen werden?

Sie können folgende Daten aus Ihrer alten App in die neue App übertragen:

  • Eine evtl. hinzugefügte weitere Bankverbindung
  • Ihre Umsatzhistorie
Gibt es Änderungen bei der neuen App?

Die neue App ist grundsätzlich identisch zur alten App. Nach der Neuinstallation der App muss wieder ein Anmeldekennwort für die App vergeben werden. Gerne können Sie hier das bisherige Anmeldekennwort erneut vergeben. Falls Sie individuelle Änderungen durchgeführt haben, müssen diese Funktionen/Änderungen neu aktiviert werden (z.B. individuelle Kontobezeichnung, Einrichtung einer weiteren Bankverbindung, Funktion „Geld senden & anfordern“ usw.).

Gespeicherte weitere Bankverbindungen sowie die Umsatzhistorie können aus der alten App übertragen werden. Eine Anleitung dazu finden Sie oben.

Nachfolgend sind alle notwendigen Einrichtungsschritte aufgelistet:

  • Anmeldekennwort für die neue App vergeben
  • Zum Anmelden benötigen Sie Ihre Online-Banking-Daten (VR-Netkey bzw. Alias sowie Ihre Online-PIN)
  • Optional: Einrichtung Ihrer Favoriten
  • Optional: Kontobezeichnung und Sortierung
  • Optional: Aktivierung Ihrer Kreditkartenbenachrichtigungen (PUSH)
  • Optional: Registrierung für Geld senden & empfangen
  • Optional: Registrierung für mobile Auszahlungen (mobileCash)

Sicherheit und TAN-Verfahren

Funktioniert Sm@rt-TAN plus noch?

Die TAN-Generierung via Sm@rt-TAN plus funktioniert nach wie vor.

Funktioniert SecureGo noch?

Die TAN-Generierung via SecureGo funktioniert nach wie vor. Bei der Verwendung der BBBank-Banking-App und SecureGo auf demselben Gerät beachten Sie bitte, dass die automatisierte TAN-Übertragung derzeit nicht genutzt werden kann. Eine technische Lösung ist bereits in Arbeit und wird Ihnen als Update bereitgestellt. Bis dahin bitten wir Sie, die TAN manuell einzugeben.

TAN-Übertragung aus SecureGo

Aufgrund der Umstellung auf einen anderen Storeaccount kann die automatisierte TAN-Übertragung beim SecureGo-Verfahren derzeit nicht genutzt werden. Eine technische Lösung ist bereits in Arbeit und wird Ihnen als Update bereitgestellt. Bis dahin bitten wir Sie, die TAN manuell einzugeben.

Wie kann ich das TAN-Verfahren in der BBBank-Banking-App ändern?

Öffnen Sie die App wie gewohnt und gehen über die Menüleiste auf die Funktion „Einstellungen“. Klicken Sie unter „Banken“ auf „BBBank eG“. Bei „TAN-Verfahren“ können Sie Ihr gewünschtes Verfahren festlegen.

Bitte beachten Sie, dass dies nur möglich ist, falls Sie die beiden TAN-Verfahren SecureGo und Sm@rt-TAN plus parallel nutzen.

Anmeldung und Zugangsdaten

Muss ich mich bei der neuen App neu anmelden?

Für die Anmeldung bei der neuen App muss ein neues Anmeldekennwort vergeben werden. Sie können gerne das Anmeldekennwort der alten App verwenden. Zusätzlich benötigen Sie zur Einrichtung Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking. (VR-Netkey bzw. Alias sowie Ihre Online-PIN)

Welche Zugangsdaten benötige ich?

Zur Einrichtung Ihrer neuen App benötigen Sie Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking. Bitte halten Sie Ihren VR-Netkey bzw. Alias sowie Ihre Online-PIN bereit.

Funktioniert mein Fingerabdruck noch (Touch-ID) bzw. Face-ID noch?

Für die neue App vergeben Sie ein Anmeldekennwort. Danach können Sie wieder die Funktion Touch-ID bzw. Face-ID einrichten.

Begriffsdefinitionen

Anmeldekennwort BBBank-Banking-App
  • Innerhalb der BBBank-Banking-App benötigen Sie ein sogenanntes Anmeldekennwort, um die App zu öffnen.
  • Das Anmeldekennwort für die BBBank-Banking-App muss aus mindestens 5 Zeichen bestehen. Eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen erhöht die Sicherheit, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.
  • Wir empfehlen Ihnen, das Anmeldekennwort nicht identisch mit der Online-PIN zu gestalten.
VR-Netkey

Hierbei handelt es sich um Ihre Zugangskennung zum OnlineBanking. Ihren VR-Netkey benötigen Sie zur Anmeldung über die Webseite www.bbbank.de und bei der Einrichtung/Anmeldung in der BBBank-Banking-App.

Alias

Mit dem Alias können Sie eine individuelle Bezeichnung für den Zugang zum Online-Banking mit Ihrer Zugangskennung VR-NetKey vergeben. Ihren Alias (als Ersatz für den VR-Netkey) benötigen Sie zur Anmeldung über die Webseite www.bbbank.de und bei der Einrichtung/Anmeldung in der BBBank-Banking-App.

  • Beachten Sie, dass Sie mindestens einen Buchstaben als Zeichen verwenden. Ein rein numerischer Alias ist nicht möglich.
  • Der Alias muss aus mindestens sieben Zeichen bestehen und darf maximal 35 Zeichen lang sein.
  • Zulässig sind alle Buchstaben, alle Zahlen und die Sonderzeichen '.', '-', '_' und '@'.
  • Umlaute und 'ß' sind wie folgt darzustellen:

        - Ä -> AE
        - Ö -> OE
        - Ü -> UE
        - ß -> ss

  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Ein Leerzeichen im Alias ist nicht zulässig.
PIN (= Online-PIN)

Ihre Online-PIN benötigen Sie zur Anmeldung über die Webseite www.bbbank.de und bei der Einrichtung/Anmeldung in der BBBank-Banking-App.

Regeln für die Ihre Online-PIN:

  • Mind. 5, max. 20 Stellen.
  • Erlaubter Zeichensatz:
    - Buchstaben (A-Z)
    - Ziffern (0-9)
    - Das Sonderzeichen @ und Leerzeichen